Startseite
Aktuelles
Enneagramm Expert Training
Coaching
Leitung
Termine
Kontakt / Impressum
Links

Kurstermine und Veranstaltungshinweise

Hier finden Sie ständig aktualisiert unsere Termine zum Thema Enneagramm. Sie können Kursanmeldungen über unser VerweissymbolBuchungsformular online tätigen.

Sollten Sie Fragen zu den Programmpunkten haben stehen wir Ihnen gerne via VerweissymbolKontaktformular zur Verfügung.

30.11. bis 02.12.2017

Coaching Expert Training – Coaching I (Basisthemen)

Seminarbeschreibung:
Sie lernen die 4 Phasen des Coachingprozesses und die 4 Prinzipien des Coaching-Lernens kennen. Weiter werden Sie mit den drei Zentren des Enneagramms als Basis für die Potentialanalyse des Coaches vertraut gemacht. Sie erfahren auch, zu welchen Enneagrammzentren Sie eine besondere Affinität haben. Wichtig, dass der Coach seine eigenen typischen Denk- und Handlungsmuster im Coachingprozess versteht, akzeptiert, sich ehrlich konfrontiert und reflektieren kann.

Themen:

  • Eigenes Profil als Coach erstellen
  • Rolle als Coach und die Unterschiede zu Captain oder Trainer
  • 4 Phasen des Coachingprozesses: IST-Analyse, SOLL-Phantasie, Hürden wegräumen/Ressourcen fördern, Zielerreichung
  • Ziel- und Vertragsarbeit
  • 4 Grundprinzipien des Coaching-Lernens
  • W-Fragen kennenlernen und üben
  • Bauch-Kopf-Herz Zentren als Basis für die Potentialanalyse
    kennenlernen

Informationsfolder anzeigen

 

Termin/Uhrzeit: 30.11.2017, 10.00 bis 02.12.2017, 16.00 Uhr.
Ort: die rodtegg, Rodteggstrasse 3,CH-6000 Luzern.
Seminarkosten: Fr. 950,00 (inkl. Seminardokumentation)

Anmeldungsformular aufrufen

[top]

03.05. bis 05.05.2018

Enneagramm Expert Training – Coaching II (Kernkompetenzen)
Coaching mit dem Enneagramm

Seminarbeschreibung: Diese Ausbildung verbindet das Wissen und die alte Weisheit des Enneagrammes mit den wichtigen Methoden des Coachings wie dem Coachingprozess, Grundhaltungen und Werkzeuge sowie Mechanismen und Gesetzmässigkeiten.
Sie lernen die Persönlichkeitsstrukturen der neun Enneagrammtypen in die Tätigkeit als Coach zu integrieren.

Themen:

  • Grundhaltungen und Werkzeuge des Coachings:
    Aufbau von Gesprächen, Aktives Zuhören, Präsenz, Balance, Empathie und Abgrenzung
  • Steuerung des Coachingprozesses auf der Basis von
    Kommunikationsmodellen wie Gewaltfreie Kommunikation,
    Schultz von Thun, und Transaktionsanalyse
  • Coaching soll Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung fördern
  • Klären und benennen von Beobachtungen, Sichtweisen,
    Grundmotivationen, Gefühlen, Wünschen, Bedürfnissen und Zielen

Informationsfolder anzeigen

 

Termin/Uhrzeit: 03.05.2018, 10.00 bis 05.05.2018, 16.00 Uhr.
Ort: die rodtegg, Rodteggstrasse 3,CH-6000 Luzern.
Seminarkosten: Fr. 950,00 (inkl. Seminardokumentation).

Anmeldungsformular aufrufen

[top]

[neuer Termin folgt]

Enneagramm Expert Training – Teil I: Basisthemen - Subtypen

Seminarbeschreibung:
Die einzelnen Persönlichkeitsstrukturen werden ausführlich studiert, in Form von Meditationen, Befragung und Typgruppen. Danach werden die Subtypen gründlich behandelt und die eigenen Erfahrungen ausgetauscht. [...]

Informationsfolder anzeigen

 

Termin/Uhrzeit: [Termin folgt!]
Ort: die rodtegg, Rodteggstr. 3,CH-6005 Luzern
Seminarkosten: Fr. 850,00 (inkl. Seminardokumentation).

Anmeldungsformular aufrufen

[top]

08.03. bis 10.03.2018

Enneagramm Expert Training – Teil II: Typenbefragungstraining

Seminarbeschreibung:
Dieser Teil ist eine Trainings- und Übungseinheit sowie eine Vertiefung des Enneagramms. Wir üben, wie eine Befragung und ein Panel aufgebaut und durchgeführt wird.

Themen:

  • Aufbau, Strategien und Interventionstechniken von Podienbefragungen (Panels) kennenlernen und trainieren
  • Fertigkeiten zur Durchführung von typendiagnostischen Interviews kennenlernen und trainieren
  • Vertiefen der Erfahrungen in Typen- und Zentrumsgruppen
  • Die eigenen inneren Motive besser verstehen und die Auswirkungen in Beratung und Coaching erkennen
  • Wahrnehmungsübungen, Aufmerksamkeitsübungen, Meditationen

Informationsfolder anzeigen

 

Termin/Uhrzeit: 08.03. 10:00 Uhr bis 10.03. 16:00 Uhr
Ort:die rodtegg, Rodteggstr. 3,CH-6005 Luzern
Seminarkosten: Fr. 850,00 (inkl. Seminardokumentation).

Anmeldungsformular aufrufen

[top]

[neuer Termin folgt]

Enneagramm Expert Training – Teil III: Wachstum

Seminarbeschreibung:
Die neun Persönlichkeitsstrukturen werden je einen halben Tag studiert und es werden die Erfahrungen der ‚Experten’ ausgetauscht. Methodisch wird in Form von Panels, Typeninterviews, Einzel- und Typengruppenarbeit, Meditation/Kontemplation gearbeitet. In der Masterclass geht es um die Bearbeitung von persönlichen Themen.

Themen:

  • Der Hinweg (Identifikation mit Persönlichkeit) und der Rückweg
    Des-Identifikation mit der Persönlichkeit
  • Abstand von unseren automatischen Verhaltensmustern
  • Die neun Leidenschaften als eine wichtige Kraftquelle für unsere Entwicklung darzustellen
  • Neun objektive Sichtweisen der Realität (Heilige Ideen)
  • Typgerechte Übungen kennenlernen
  • Übung der Achtsamkeit, Stärkung des ‚Inneren Beobachters’
  • Prozess der Wandlung – das enneagrammatische Prozessmodell-Bearbeitung von persönlichen Themen und Wege aus Fallen der Struktur aufzeigen

Informationsfolder anzeigen

 

Termin/Uhrzeit: [Termin folgt!]
Ort: Seminarhaus Bruchmatt, Bruchmattstr. 9, 6003 Luzern.
Seminarkosten: Fr. 850,00 (inkl. Seminardokumentation).

Anmeldungsformular aufrufen

[top]

[Neuer Termin folgt!]

Coaching Expert Training – Umgang mit Krisen und Konflikten

Seminarbeschreibung:
In privaten, beruflichen Bereichen kommt es wiederholt zu Konflikten und auch zu Krisen. Sie sind alltäglich. Bleiben diese ungelöst, so blockieren sie uns und binden einen grossen Teil unseres Energiepotentials.

Anhand des Enneagramms, der Transaktionsanalyse, der Gewaltfreien Kommunikation und weiteren Kommunikationstheorien suchen wir unseren Mustern und Blockaden nachzugehen

  • Meine typischen Verhaltensmuster in Konflikt- und Krisensituationen
  • Hintergründe, Ursachen, Wahrnehmung- und Motivationsstil
  • Konflikt- und Krisentypen, Konfliktdiagnosen
  • In welchen Situationen und welchen Menschentypen gegenüber stehe ich an?
  • Meine Anteile, die Anteile der Andern
  • Die ‚Inneren Kritiker‘ und das ‚Innere Team‘

Wir bearbeiten aktuelle Fallbeispiele und zeigen verschiedene Problemlösungsstrategien auf. Wir arbeiten mit Aufmerksamkeitsübungen und der mündlichen Tradition nach Helen Palmer mit Panels zum jeweiligen Typ.

Informationsfolder anzeigen

 

Termin/Uhrzeit: [Termin folgt!]
Ort: die rodtegg, Rodteggstrasse 3, 6005 Luzern.
Seminarkosten: Fr. 850,00 (inkl. Seminardokumentation).

Anmeldungsformular aufrufen

[top]

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Aktuelle Seminartermine
30.11. bis 02.12.2017
Coaching Expert Training –
Coaching I (Basisthemen)


Sie lernen die 4 Phasen des Coachingprozesses und die 4 Prinzipien des Coaching-Lernens kennen. [...]

[mehr]

03.05. bis 05.05.2018
Coaching Expert Training –
Coaching II (Kernkompetenzen)


Grundhaltungen und Werkzeuge des Coachings:
Aufbau von Gesprächen, Aktives Zuhören, Präsenz, Balance, Empathie und Abgrenzung [...]

[mehr]

[Neuer Termin folgt!]
Enneagramm Expert Training – Teil I: Basisthemen - Subtypen

Die einzelnen Persönlichkeitsstrukturen werden ausführlich studiert, in Form von Meditationen, Befragung und Typgruppen. Danach werden die Subtypen gründlich behandelt und die eigenen Erfahrungen ausgetauscht. [...]

[mehr]

08.03. bis 10.03.2018
Enneagramm Expert Training – Teil II: Typenbefragungstraining

Die mündliche Tradition nach Helen Palmer ist eine gute Methode, Verhaltensmuster ins Bewusstsein zu bringen, gute Selbstbeobachter können dadurch ihre Leidenschaft und ihre Schlüsselverhaltensweisen beschreiben. [...]

[mehr]

[Neuer Termin folgt!]
Enneagramm Expert Training – Teil III: Wachstum

Das Wissen des Enneagramms ist traditionell nur mündlich weitergereicht worden. Seine Wurzeln sind viel älter als die Psychologie und die Gültigkeit reicht über alle Kultur-, Bildungs- und Glaubensgrenzen hinweg. [...]

[mehr]