Startseite
Aktuelles
Enneagramm Expert Training
Coaching
Leitung
Termine
Kontakt / Impressum
Links

Enneagramm Expert Training – Teil I

Enneagramm Expert Training™ Programm

Teil I Basisthemen für jeden Typ und Subtypen

Subtypen

Die einzelnen Persönlichkeitsstrukturen werden ausführlich studiert, in Form von Meditationen, Befragung und Typgruppen. Danach werden die Subtypen gründlich behandelt und die eigenen Erfahrungen ausgetauscht. Die Teilnehmer sind dabei die Experten und erzählen aus ihrer Sicht und ihrem Selbstverständnis.

Dabei kommt es zum gegenseitigen Lernen und Verstehen, für sich selbst und die Andersartigkeit des anderen.

[top]

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Aktuelle Seminartermine
[Neuer Termin folgt!]
Coaching Expert Training –
Coaching I (Basisthemen)


Sie lernen die 4 Phasen des Coachingprozesses und die 4 Prinzipien des Coaching-Lernens kennen. [...]

[mehr]

20.09. bis 22.09.2018
Coaching Expert Training –
Coaching II (Kernkompetenzen)


Grundhaltungen und Werkzeuge des Coachings:
Aufbau von Gesprächen, Aktives Zuhören, Präsenz, Balance, Empathie und Abgrenzung [...]

[mehr]

[Neuer Termin folgt!]
Enneagramm Expert Training – Teil I: Basisthemen - Subtypen

Die einzelnen Persönlichkeitsstrukturen werden ausführlich studiert, in Form von Meditationen, Befragung und Typgruppen. Danach werden die Subtypen gründlich behandelt und die eigenen Erfahrungen ausgetauscht. [...]

[mehr]

21.03. bis 23.03.2019
Enneagramm Expert Training – Teil II: Panalbefragung

Die mündliche Tradition nach Helen Palmer ist eine gute Methode, Verhaltensmuster ins Bewusstsein zu bringen, gute Selbstbeobachter können dadurch ihre Leidenschaft und ihre Schlüsselverhaltensweisen beschreiben. [...]

[mehr]

22.11. bis 24.11.2018
Enneagramm Expert Training – Teil III: Wachstum

Das Wissen des Enneagramms ist traditionell nur mündlich weitergereicht worden. Seine Wurzeln sind viel älter als die Psychologie und die Gültigkeit reicht über alle Kultur-, Bildungs- und Glaubensgrenzen hinweg. [...]

[mehr]